Kostenlose Schufaauskunft

So kann man eine kostenlose Schufaauskunft online abholen !

Seit dem 1. April 2010 können Verbraucher einmal im Jahr von der Schufa eine kostenlose Schufaauskunft mit den kompletten persönlich gesammelten Daten beantragen.Das entsprechende Bestellformular für die kostenlose Schufaauskunft ( Datenübersicht ), bekommt man direkt online bei der Schufa. Die persönliche Schufa Datenübersicht kann man sich ausdrucken oder runterladen , um diese dann mit einer Kopie des Personalausweises ( zur Identifikation ) an die Schufa per Post einzusenden. Alternativ ist auch die Bestellung der Bonitätsauskunft möglich , aber nicht erforderlich. Um eine kostenlose Schufaauskunft zu bekommen , genügt die Datenübersicht mit allen über Sie gespeicherten Daten bei der Schufa in den letzten 12 Monaten. Man erfährt dabei woher diese kommen und an wen die Daten weitergeleitet wurden ! Nachfolgend noch eine kurze Erläuterung zur Schufa und Ihren Aufgaben:

Die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung (SCHUFA) sammelt Verbraucherdaten. Sie verwaltet dabei Informationen , die an sie von knapp 4500 Vertragspartnern weitergeleitet werden. Dazu gehören im europäischen Binnenmarkt unter anderem Banken, Kaufhäuser, Telekommunikationsunternehmen usw. Die Vertragspartner melden dabei Informationen (z.B. Eröffnung eines Girokontos), und erhalten bei berechtigtem Interesse auch eine Auskunft , wenn z.B. ein Unternehmen mit einer Dienstleistung oder einer Lieferung in Vorleistung geht und damit das wirtschaftliche Risiko trägt.

Damit Sie Ihre persönliche und kostenlose Schufaauskunft anfordern können , sollten Sie jetzt die Schufa Webseite mit Bestellformular ( Datenübersicht ) besuchen !

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.