Wechsel der privaten Krankenversicherung

Früher war es sehr schwierig, die private Krankenversicherung zu wechseln. Die Möglichkeit war zwar gegeben, doch dies war in aller Regel mit, je nach Dauer der Mitgliedschaft, mehr oder weniger hohen Verlusten verbunden.
Dies liegt daran, dass private Krankenversicherungen Altersrückstellungen anlegen. Das Prinzip funktioniert, indem, wenn der Versicherte noch jünger ist, Beiträge, die nicht für seine medizinische Versorgung gebraucht werden, zurückgelegt werden. Auf diese Weise verfolgt die Versicherung eine Art Ansparplan. Denn später, wenn der Versicherte älter wird, steigen die medizinischen Aufwendungen meistens an. Dann kann von diesen Rückstellungen das Ungleichgewicht ausgeglichen werden, was für den Versicherungsnehmer eine beitragsstabilisierende Wirkung hat.

Bisher flossen die Rückstellungen bei einem Wechsel der Krankenversicherung jedoch wieder der Versicherung zu, der Versicherte konnte die angesparten Rücklagen also nicht mitnehmen. Seit der letzten Gesundheitsreform hat sich dies jedoch geändert, nun können Rückstellungen mitgenommen, also auf neue Versicherungsverträge übertragen werden. Dies erleichtert es natürlich enorm, wenn man die Krankenkasse wechseln möchte. Generell lohnt sich hier ein Vergleich immer, denn bei privaten Krankenversicherungen gibt es merkliche Unterschiede. Es gibt jedoch sehr viele Anbieter am Markt, da ist es schwer, einen Überblick zu gewinnen und das beste Angebot zu erkennen. Darum empfiehlt es sich, hier ein übersichtliches Vergleichsportal im Internet zur Hilfe zu ziehen. Dies vermittelt einen neutralen Überblick, ohne dass mühsam von vielen verschiedenen Anbietern einzelne Angebote eingeholt werden müssen. Erst durch die Angebote mehrerer Anbieter, lässt sich ein repräsentativer Branchenvergleich durchführen.
In diesem Zusammenhang bietet sich für viele auch ein Wechsel der privaten Krankenversicherung innerhalb der bestehenden Gesellschaft an. Auch so kann man Beiträge einsparen wenn man den richtigen Dienstleister zur Hand hat.Die Profis von Wigde kümmern sich darum !

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.